Filmsets weltweit

Blog

News

07. Januar 2010

Blog zu Drehorte, Filmtipps und weitere Kinothemen nun online.

Gardasee

(The International, Die Schatzinsel, Küste der Piraten, Der schwarze Brigant, James Bond 007 - Ein Quantum Trost)

GardaseeIm Norden ist er eingerahmt von den Gardaseebergen mit der höchsten Erhebung, dem Monte Baldo, und im Süden liegt er schon in der Poebene – der Gardasee. Mit seinem sub-mediterranen Klima ist er ganzjährig ein sehr beliebtes Reiseziel. Palmen, Zitronen- und Orangenbäume säumen die Uferpromenaden und viele hübsche Orte reihen sich am Ufer des Gardasees auf wie Perlen an einer Kette. Es gibt einige Inseln im Gardasee, von den die Isola del Garda mit der berühmten Villa Borghese wohl die bekannteste ist. Die Region rund um den Gardasee ist auch bei Weinkennern absolut beliebt. Fantastische Rot-, Rosé- und Weißweine gedeihen hier. Aber auch Olivenplantagen und Kapernsträucher finden ihren Platz neben scheinbar endlosen Zypressenwäldern.
Der Gardasee ist ein kleines Paradies für Naturliebhaber. Und Wanderfreunde können hier über ein ausgezeichnetes Netz an gut begehbaren und sehr gut ausgeschilderten Wanderwegen für ein- oder mehrtägige Wandertouren unternehmen. Dabei ist besonders der Weg hinauf zum Monte Baldo ein beliebtes Ziel. Der Gardasee ist mit fast 400 Quadratkilometern der größte See Italiens.

Viele Kinofilme sind in dieser wunderschönen Gegend schon gedreht worden. Szenen aus Tom Twykers Kinofilm „The International“ entstanden hier. Die Jagd des Agenten Salinger nach Informationen über einen großen Bankenskandal führten ihn auch nach Mailand und an den Gardasee.
In Peschiera del Garda entstanden in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts insgesamt 12 Piratenfilme, darunter auch “Die Schatzinsel”, “Die Küste der Piraten” und “Der schwarze Brigant”. „Die Schatzinsel“ als Fernsehfilm für das ZDF war 1966 der letzte Piratenfilm, der am Gardasee gedreht wurde. Die Schiffe, die für die Kulisse unverzichtbar waren, wurden bei einem Sturm zerstört. Damit gehörte das nautische Filmzentrum, seinerzeit von Walter Bertolazzi gegründet, endgültig der Vergangenheit an.
Daniel Craig als Agent seiner Majestät durfte auch einige Szenen von „Ein Quantum Trost“ am Gardasee drehen. Wie immer ging die Jagd nach den Bösewichten rund um die Welt, aber in „Ein Quantum Trost“ spielte neben Österreich auch Italien mit Szenen in Venedig und am Gardasee eine Rolle.

Unsere Filmempfehlungen zum Drehort Gardasee - Italien

FilmtitelKinostartRegisseurLaufzeit
The International2009Tom Tykwer118 Min.
Die Schatzinsel1966Wolfgang Liebeneiner340 Min.
Küste der Piraten1960Domenico Paolella102 Min.
Der schwarze Brigant1961Domenico Paolella92 Min.
James Bond 007 - Ein Quantum Trost2008Marc Forster106 Min.


Film zum Drehort Gardasee - Italien vorschlagen

Hier können Sie eine neuen Film, oder auch mehrere zum Drehort Gardasee - Italien vorschlagen. Nach Überprüfung werden wir den Film ggf. aufnehmen!